Jugendfeuerwehr

Unsere Jugendfeuerwehr besteht derzeit aus 13 Mädchen und Jungen, im Alter zwischen 12 und 17 Jahren. Wir treffen uns alle zwei Wochen, am Freitagabend zu unseren Übungen, bei denen wir mit viel Spaß verschiedenste Sachen lernen. Von erster Hilfe über Löschübungen bis hin zur technischen Hilfeleistung decken wir alle Themenbereiche ab, die für die Feuerwehr wichtig sind.  

Was bei einer guten Jugendgruppe natürlich nicht zu kurz kommen darf, ist die Kameradschaft. Nach den Übungen verbringen wir gerne Zeit beim Karten oder Kicker spielen zusammen und essen Pizza. Auch außerhalb der Jugendübungen helfen wir regelmäßig bei unseren alljährlichen Vereinsaktivitäten mit, wie zum Beispiel beim Maibaum Aufstellen, bei Festumzügen oder unserem Bürgerfest. Ob bei Ausflügen, Besichtigungen oder einfach nur beim gemeinsamen Grillen im Sommer, bei uns ist immer was los.

Die sogenannte 24h Übung stellt für uns jedes zweite Jahr mit eines der größten Highlights im Feuerwehrjahr dar. Wie im echten Alltag einer Berufsfeuerwehr, sind unsere Jugendliche für einen ganzen Tag auf Bereitschaft, verbringen den ganzen Tag zusammen, kochen gemeinsam, übernachten im Feuerwehrhaus und werden immer wieder zu spannenden und herausfordernden Einsatzszenarien alarmiert.

In dem Jahr, in welchem keine 24h Übung stattfindet, fahren wir ins Jugendzeltlager, bei dem wir unter anderem auch an der Prüfung für die Jugendleistungsspange teilnehmen.

Du hast am Freitagabend noch nichts vor?

Werde Teil unserer Gruppe, lerne unsere Fahrzeuge und Technik sowie die Feuerwehr näher kennen. Hierbei kannst du dich gerne direkt an unseren Jugendwart wenden oder du schaust bei unserer nächsten Jugendfeuerwehr Übung vorbei.

Wir freuen uns auf dich!